INSPIRATION

Inspiration

Wer nach Inspiration für ein gesundes, glückliches Leben ;)) sucht, ist hier bei YIV goldrichtig. Jeden Monat zeigen wir, wobei unser YIV Geschirr Sie unterstützt, begleitet oder neue Wege geht.

Das YIV Brot | September 2021

500 g Ruchmehl
2 EL geschrotete Leinsamen
2 EL Sonnenblumenkerne
1 ½ TL Salz
1 TL flüssiger Honig
Hefe 4 dllauwarmes Wasser

1. Mehl, Samen und Salz in einer YIV-Schüssel mischen.
2. Honig und Hefe im Wasser auflösen, zur Mehlmischunggeben.
3. Mit einer Kelle gut verrühren, bis keine Mehlklumpen mehr zu sehen sind. Der Teig sollteklebrig sein.
4. Teigschüssel mit dem Deckel zugedeckt über Nacht bei Raumtemperatur(max. 21 Grad)stehen lassen (ca. 9-12 Std.). Nun sollte der Teig leicht aufgegangen sein und Blasen werfen.5.Teig auf wenig Mehl geben. Schüssel säubern und in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheiztenOfens max. 5 Minuten vorwärmen.
6. Teigränder rundumnach Obenzur Mitte ziehen und leicht festdrücken. Mit der Mehlseitenach unten indie vorgewärmte YIV-Schüssel geben, mit dem Deckelzudecken und sofortbacken.
7. Brot ca. 30 Minuten backen. Deckel entfernen und 10 Minuten fertig backen. Schüssel aus dem Ofennehmen, Brot herausheben, auf einem Gitter auskühlen lassen.

Tipps:
g Hefeentsprechen ca. 20 Reiskörnern oder mit einer Feinwaageabmessen. Oder 1/TL Trockenhefe verwenden. Anstelle von Leinsamen und Sonnenblumenkerne können auch gehackteNüsse, Haferflocken etc. verwendet werden.

Keine Zeit? Brot mit 10 g Hefe ca. 3 Std. gehen lassen.